DeutschEnglish

Bundeswehr im Innern - Drohung mit Kanonen?

Bert Brechts "Resolution der Kommunarden" bietet den passenden lyrischen Hintergund für eine vom BVerfG verkündete Entscheidung.

In den "Svendborger Gedichten" kommentierte Bertolt Brecht die gestrige Entscheidung des deutschen Bundesverfassungsgerichtes mit seinem Gedicht "Resolution der Kommunarden" wie folgt:

In Erwägung unsrer Schwäche machtet
Ihr Gesetze, die uns knechten soll'n.
Die Gesetze seien künftig nicht beachtet
In Erwägung, daß wir nicht mehr Knecht sein woll'n.

In Erwägung, daß ihr uns dann eben

Mit Gewehren und Kanonen droht

Haben wir beschlossen, nunmehr schlechtes Leben

Mehr zu fürchten als den Tod.

 

In Erwägung, daß wir hungrig bleiben
Wenn wir dulden, daß ihr uns bestehlt
Wollen wir mal feststelln, daß nur Fensterscheiben
Uns vom guten Brote trennen, das uns fehlt.

In Erwägung, daß ihr uns dann eben

Mit Gewehren und Kanonen droht

Haben wir beschlossen, nunmehr schlechtes Leben

Mehr zu fürchten als den Tod.

 

In Erwägung, daß da Häuser stehen
Während ihr uns ohne Bleibe laßt
Haben wir beschlossen, jetzt dort einzuziehen
Weil es uns in unsern Löchern nicht mehr paßt.

In Erwägung, daß ihr uns dann eben

Mit Gewehren und Kanonen droht

Haben wir beschlossen, nunmehr schlechtes Leben

Mehr zu fürchten als den Tod.

 

In Erwägung: es gibt zuviel Kohlen
Während es uns ohne Kohlen friert
Haben wir beschlossen, sie uns jetzt zu holen
In Erwägung, daß es uns dann warm sein wird.

In Erwägung, daß ihr uns dann eben

Mit Gewehren und Kanonen droht

Haben wir beschlossen, nunmehr schlechtes Leben

Mehr zu fürchten als den Tod.

 

In Erwägung: es will euch nicht glücken
Uns zu schaffen einen guten Lohn
Übernehmen wir jetzt selber die Fabriken
In Erwägung: ohne euch reicht's für uns schon.

In Erwägung, daß ihr uns dann eben

Mit Gewehren und Kanonen droht

Haben wir beschlossen, nunmehr schlechtes Leben

Mehr zu fürchten als den Tod.

 

In Erwägung, daß wir der Regierung
Was sie immer auch verspricht, nicht traun
Haben wir beschlossen, unter eigner Führung
Uns nunmehr ein gutes Leben aufzubaun.

In Erwägung: ihr hört auf Kanonen -

Andre Sprache könnt ihr nicht verstehn -

Müssen wir dann eben, ja, das wird sich lohnen

Die Kanonen auf euch drehn!

 

Sie können einen Trackback für diesen Artikel hinterlassen, indem Sie diesen Trackback Link verwenden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Letzte Kommentare

Neue Links

International Federation
Parliamentarians for Glob
Arutz Sheva - Israel Nati
Africa Check

More...  

Suche auf dieser Seite

Banner
Copyright © 2014 VAGGI.( DE | EU ). Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Template by RocketTheme Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

This material is Open Content   Stop Spam Harvesters, Join Project Honey Pot   Creative Commons Attribution 3.0 Unported License   My-African-News.com   Jinja.eu - Home of the Source of River Nile - The East African Community Website   Vaggi.org_NGO-Directory/NRO-Verzeichnis_Sozialwissenschaftliche_OpenAccess_Zeitschriften/Social_Scientific_OpenAccess_e-Journals
Protected by Bot-Trap.de, Webseitenschutz
subdued